Ab dem 12.04.2021 besteht eine TESTPFLICHT an Schulen! Es gibt keine Freiwilligkeit mehr! Dies bedeutet, dass alle Kinder, die am Unterricht vor Ort oder an der Notbetreuung teilnehmen wollen, sich zweimal pro Woche zu Hause testen müssen. (Montag und Mittwoch oder Dienstag und Donnerstag).

Sollten Sie Ihr Kind nicht selbst testen wollen, müssen Sie es bis zum 09.04.2021 vom Präsenzunterricht abmelden. Dazu nutzen Sie bitte das Formular, das Ihnen am 01.04.2021 zusammen mit dem Ministerbrief gemailt wurde. Angehängt finden Sie nochmal dieses Formular. Bitte mailen Sie es an info@gs-kaltenweide.de zurück oder werfen Sie es in den Schulbriefkasten.

Alle Kinder, die an den verpflichtenden Tests teilnehmen, müssen als Nachweis den Dokumentationszettel (wird mit dem Test ausgehändigt) mit in die Schule bringen. Dieser dient als Einlassticket und berechtigt für die weitere Testausgabe.

Sollte ein Kind diesen Nachweis NICHT dabei haben, aber die Einwilligungserklärung liegt vor, besteht eine einmalige Ausnahme (13. oder 14.04.2021), den Test alleine (unter Aufsicht) in einem Extraraum durchzuführen. Dieses ist jedoch als absolute Ausnahme zu sehen und wird nur einmal durchgeführt!

In Zukunft sind wir gezwungen, Kindern das Betreten des Schulgeländes zu verwehren, wenn sie nicht getestet sind und den ausgefüllten Dokumentationszettel nicht dabei haben. Der Dokumentationszettel gehört ab sofort zu jedem Schulbesuch wie das Frühstück und die Maske. Bitte sprechen Sie auch unbedingt mit Ihrem Kind über diese Neuerungen.

Abholung Testpakete:

Die Testpakete werden erstmalig an alle Kinder zu folgenden Abholzeiten ausgegeben:

Freitag, 09.04.2021, nur Gruppe A:

08:30 – 09:30 Uhr – Jahrgänge 1 und 2,
10.00 Uhr – 11.00 Uhr – Jahrgänge 3 und 4

Montag, 12.04.2021, nur Gruppe B:
08:30 – 09:30 Uhr – Jahrgänge 1 und 2,
10.00 Uhr – 11.00 Uhr – Jahrgänge 3 und 4

Die Ausgabe findet in der Pausenhalle statt. Die Kinder betreten das Schulgelände durch das kleine Eingangstor, was ansonsten verschlossen ist. Dann kommen sie ins Schulgebäude durch den Seiteneingang am Schulbriefkasten, gehen in die Pausenhalle und verlassen nach Erhalt der Testpakete das Gelände durch den Haupteingang sowie dem großen Feuerwehrtor am Dino. Die Zugangswege werden beschildert. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind diese Einbahnstraßenregelung, damit es zu keinem Gedränge und keinen unnötigen Verstößen gegen die Abstandsregel kommt.

Hinweis:

Es werden jeweils 2 Testpakete an den beiden o.g. Tagen ausgegeben (für Mo + Mi bzw. Di + Do). Allerdings muss bei der Ausgabe die Einwilligungserklärung vorliegen oder mitgebracht werden. Die weiteren Testpakete für die folgenden Wochen – solange die Testpflicht besteht – erhalten die Kinder während des Unterrichtes.

Sie haben die Wahlmöglichkeit zwischen Testpflicht oder Abmeldung vom Präsenzunterricht bis zum 09.04.2021. Weitere Wahlmöglichkeiten gibt es nicht!

Zur Testausgabe mitzubringen sind:

  • der unterschriebene Elternbrief „Selbsttests zu Hause – Informationen für Eltern“ und
  • die Einwilligungserklärung, sofern sie noch nicht vor den Osterferien abgegeben wurde.

Bitte nehmen Sie die Ausgabetermine unbedingt wahr.

Für die Testung direkt nach den Osterferien schlägt Herr Minister Tonne eine Sonderregelung vor.

Da Sie zu Hause noch nicht über die erforderlichen Testpakete verfügen, startet der Präsenzunterricht am Dienstag, den 13.04.2021 mit der Gruppe B. Montag, der 12.04. 2021 wird als „Abholtag“ der Testpakete für die Gruppe B genutzt, siehe oben genannte Termine.

Wichtig:

Kinder, die am Dienstag, den 13.04.2021 (Gruppe B) Unterricht haben, sollen frühestens Montagabend oder erst Dienstagmorgen getestet werden.

Kinder, die am Mittwoch, den 14.04.2021 (Gruppe A) wieder in die Schule kommen, sollen frühestens am Dienstagabend oder erst Mittwochmorgen getestet werden

Sie erhalten einen Dokumentationszettel, der nach jedem Test auszufüllen, unterschrieben (mind. Erziehungsberechtigter) und in der Schule wieder abzugeben ist.

Hinweis: Der Test tut nicht weh und ist auch nicht gefährlich. Man muss lediglich ein Stäbchen in den vorderen Nasenbereich einführen.

Wir hoffen sehr auf Ihre Unterstützung!

Anlagen: